benesol
Sonntag, 20.08.2017

Die zwanzig letzten Änderungen:

openSUSE_Leap 42.3
Photini 2017.8.1-4.1 (noarch) vor 19 Stunden Webseite
openSUSE_Leap 42.2
Photini 2017.8.1-4.1 (noarch) vor 18 Stunden Webseite
openSUSE Tumbleweed
freepops 0.2.9-14.21 (x86_64) gestern Webseite
freepops 0.2.9-14.21 (i586) gestern Webseite
qutecom 2.2.1-18.13 (x86_64) gestern Webseite
qutecom 2.2.1-18.13 (i586) gestern Webseite
qmmp 1.1.10-4.5 (x86_64) gestern Webseite
qmmp 1.1.10-4.5 (i586) gestern Webseite
xine-lib 1.2.8-127.1 (x86_64) gestern Webseite
xine-lib 1.2.8-127.1 (i586) gestern Webseite
vapoursynth R38-1.5 (x86_64) gestern Webseite
vapoursynth R38-1.5 (i586) gestern Webseite
get_iplayer 2.82-1.378 (noarch) gestern Webseite
synfig 1.2.0-3.4 (noarch) gestern Webseite
synfig 1.2.0-3.4 (x86_64) gestern Webseite
synfig 1.2.0-3.4 (i586) gestern Webseite
gxine 0.5.908-1.376 (noarch) gestern Webseite
gxine 0.5.908-1.376 (x86_64) gestern Webseite
gxine 0.5.908-1.376 (i586) gestern Webseite
recorditnow 0.8.1-3.17 (noarch) gestern Webseite
Über PackMan

Was macht das PackMan-Team?

Wir packen Software zu Paketen zusammen um eine einfache Installation und Deinstallation unter Linux zu ermöglichen. Dabei wollen wir vor allem Softwarepakete bereitstellen, die in den Distributionen gar nicht oder nur in einer veralteten Version vorhanden sind.

Prinzipiell ist Packman für jede Distribution offen. Wofür aber tatsächlich Pakete bereitgestellt werden, hängt davon ab, welche Distributionen die Mitglieder des PackMan-Teams verwenden oder unterstützen.

Zur Zeit gibt es hauptsächlich Pakete für SuSE Linux, aber auch Fedora Pakete sind dabei.

Mit den von uns bereitgestellten Softwarepaketen kannst du dein Linux-System in vielen Bereichen erweitern oder auf dem aktuellen Stand halten.

Qualität

Funktioniert das auch, was ihr da baut?

Wir haben höchste Qualtätsansprüche an unsere Pakete. Es gibt genaue Richtlinien, nach denen die Pakete gebaut werden. Dazu gehört auch zum Beispiel, dass ein Paket auf eine bestimmte Distribution optimiert wird, um bestmögliche Integration und Funktion gewährleisten zu können.

Installation

Wie kann ich ein Paket von euch installieren?

Es gibt grundsätzlich zwei Möglichkeiten, ein Paket von PackMan auf dem eigenen Computer zu installieren:
  1. Download des Pakets von der Paketauswahl, gefolgt von einer lokalen Installation.
  2. Durch Anpassung der System-Konfiguration, sodass PackMan dem Paketmanager deines Systems als zusätzliche Bezugsquelle von Softwarepaketen bekanntgemacht wird.
Falls du nur mal ein einzelnes Paket ausprobieren möchtest, wählst du am Besten die erste Option. Wenn du jedoch öfters von den hier bereitgestellten Paketen profitieren möchtest, dann ist die zweite Option komfortabler.

Mithelfen

Kann ich bei dem Projekt helfen?

Ja!

Viel Spaß!

Wir hoffen, dass du unseren Service nützlich findest und wünschen dir viel Spass mit PackMan!

 

Dein PackMan-Team